Kinesiologie

Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung ( applied kinesiology, nach griech. kinesis, „Bewegung“ und, logos, „Wort, Lehre“) und umfasst viele Bereiche.

Mit Hilfe des Muskeltests kann man "Blockaden" finden und auflösen, sie dient als psychologische Unterstützung bei Problemen verschiedenster Art (z.B. körperliche und psychische Beschwerden).

Die Bereiche, mit denen ich arbeite sind:

  • Die "fünf Elemente Lehre",
  • Die "Meridianarbeit" in der es unter anderem darum geht den Körper zu stärken.
  • Die Arbeit mit "Brain Gym". Hierbei kann man z.B. Schülern mit Konzentrationsschwäche helfen.
  • Das Austesten und die Behandlung von krankmachenden Umwelteinflüssen und Nahrungsmitteln, die häufig eine  Überempfindlichkeit  oder Unverträglichkeit auslösen (z.B. Pollen, Hausstaub und Nahrungsmittel).

(weitere Infos unter: www.dgak.de )